Ein herkömmlicher Tresor

Es gibt viele Wege, einen Tresor aufzubrechen. Wir präsentieren Ihnen hier verschiedene Methoden zum Öffnen von Tresoren ohne Schlüssel.

Manchmal gibt es Sicherheitslücken oder technische Fehler, die Sie ausnutzen können, um den Tresor problemlos ohne Werkzeug zu öffnen, daher sollten Sie Ihr Modell zunächst gut studieren.

Die meisten Tresore (ob mit Code oder ohne) können auch von Anfängern geknackt werden.

Tresor aufbrechen – die zerstörungsfreie Öffnung

Gehen wir zunächst die Techniken durch, mit denen ein Tresor aufgebrochen werden kann, ohne ihn zu beschädigen. Abhängig vom Modell und Hersteller sind möglicherweise nur eine oder zwei Varianten anwendbar. Probieren Sie einfach alle systematisch aus.

Die Öffnung eines Tresors kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, daher sollten Sie sich in Geduld üben.

Mithilfe der nachfolgenden Techniken können Sie einen Tresor ohne Schlüssel aufmachen.

➤ Techniken | Tresore knacken

SCHLAGTECHNIK

Das Ziel dieser Methode besteht darin, den Mechanismus zu manipulieren, indem man fest auf den Tresor schlägt. Diese Methode ist nur auf Tresoren mit einer eingebauten Feder anwendbar. Die Feder springt aufgrund der Schläge ab und der Tresor kann geöffnet werden.

Die Technik

Was Sie erreichen wollen, ist, dass die Feder sich durch Ihre Schläge nach unten bewegt. Daher müssen Sie nur den Riegel oder Griff vom Tresor unter Spannung halten und fest auf den Tresor schlagen.

  • Den Türgriff müssen Sie so drehen, wie Sie ihn beim normalen Öffnen drehen würden.
  • Das beste Resultat erreichen Sie mit Schlägen von oben.
  • Sie können auch von unten oder von der Seite auf den Tresor schlagen, Sie müssen nur darauf achten, dass Sie dabei den Griff drehen.
  • Haben Sie zufällig einen Schlagbohrer zur Hand, dann können Sie ihn auf den Tresor legen und so auf die Feder einwirken.

Diese Methode ist nur auf einige Tresore mit eingebauter Feder anwendbar (meist handelt es sich um billigere Modelle). Wenn Sie aber dabei erfolgreich sind, lässt sich der Tresor in wenigen Sekunden öffnen.

TRESORSCHLOSS MIT EINEM MAGNETEN MANIPULIEREN

Eine andere Methode ist die Verwendung eines Magneten zur Manipulation des Tresors. Dies geht aber nur bei bestimmten Modellen (siehe Video).

Halten Sie den Magneten ist an die Unterseite des Tresors (unter dem Öffnungsmechanismus), sodass der Stift im Inneren die Tresortür freigibt.

Damit diese Technik erfolgreich angewendet werden kann, brauchen Sie also einen starken Magneten und einen geeigneten Tresor.

DEN CODE ZURÜCKSTELLEN

Wenn es sich bei Ihrem Tresor um einen mit Code handelt, können Sie möglicherweise den Code zurücksetzen.

Die meisten Modelle haben dazu einen Knopf, der gedrückt werden muss (und manchmal für einige Zeit gehalten werden muss), bevor Sie eine neue Kombination festlegen können.

Die Anforderungen hier sind:

  • Der Tresor muss eine Öffnung oder ein Loch aufweisen (normalerweise an der Rückseite für die Wandmontage) oder genügend Freiraum, dass Sie ein flaches Stück Metall in die Tür einführen können.
  • Sie müssen wissen, wo sich der Knopf zum Zurücksetzen der Kombination befindet (dies ist normalerweise sehr leicht herauszufinden; werfen Sie einfach einen Blick in die Anleitung oder geben Sie das Modell in eine Suchmaschine ein)

Zum Zurücksetzen des Codes müssen Sie nur einen Draht oder ein dünnes Metallstück in den Tresor stecken und den Knopf finden.

Suchen Sie dazu zuerst nach einer Öffnung im Tresor und prüfen Sie, ob die Tür genug Freiraum hat. Damit Sie ein besseres Bild von dieser Methode haben, stellen wir Ihnen zwei Videos zur Verfügung, die diese beiden Varianten vorzeigen.

Damit Sie die Kombination des Tresors zurücksetzen können, muss die Tresortür Löcher oder genug Freiraum haben. Dann können Sie den Knopf zum Zurücksetzen mit einem Draht oder einem dünnen Metallstück drücken.

TRESORSCHLOSS KNACKEN (GEWALTFREI)

Sollte es sich bei Ihrem Tresor um eins mit einem Schloss und einem richtigen Schlüssel handeln, können Sie jederzeit versuchen, es zu knacken. Dazu benötigt man abhängig vom Schlosstyp etwas Zeit oder Spezialwerkzeuge. Diese Methode ist jedoch in der Regel viel günstiger, als einen neuen Tresor zu besorgen.

Pick Pistole

Pickpistole

Wenn es sich bei dem Schloss um eins mit Pins handelt, können Sie es vielleicht mit einer Pickpistole knacken. Sie benötigen einen Spanner und natürlich eine Pickpistole. Bei dieser Methode ist also Lockpicking-Werkzeug gefragt.

TUBULARSCHLOSS

Sollte Ihr Tresor ein Tubularschloss haben, ist das Öffnen ein Kinderspiel mit dem sogenannten Tubularpick.

Die Besonderheit des Tubularschlosses

TRESOR MIT TUBULARSCHLOSS

Wenn Ihr Tresor über ein Tubularschloss verfügt, können Sie es auch als Einsteiger in wenigen Sekunden aufbrechen.

Tubularschlösser sind rund und weisen keine Pins auf, sondern funktionieren nach einem anderen Prinzip. Es ist auch gar nicht erforderlich, dieses Prinzip zu verstehen, denn Sie können diese Schlösser mit einem günstigen Instrument in wenigen Sekunden öffnen.

Sie müssen lediglich den Tubularpick auf das Schloss drücken und ihn leicht hin und her bewegen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder Geschicktheit erforderlich – sehen Sie sich das Video an!

TUBULAR PICK

Im Video sehen Sie, wie Sie einen Tresor, der über ein Tubularschloss verfügt, einfach aufbrechen können. Das Einzige, was Sie brauchen, ist das Instrument – keine Vorkenntnisse oder Geschicktheit erforderlich!

Der Tresor lässt sich nicht aufbrechen?

Wenn alle angeführten Techniken nichts bringen, kommen Sie wahrscheinlich nicht umhin, den Tresor zu zerstören oder zumindest zu beschädigen.

Gewaltsame Öffnung des Tresors

Wenn der Tresor nicht geknackt werden kann, bleibt Ihnen nur noch die gewaltsame Methode. Sie sollten dabei besonders Acht darauf geben, dass Sie vorsichtig sind und am besten Handschuhe tragen, da kleine Teile und Splitter vom Tresor abbrechen können.

AUFHEBELN DES TRESORS

Die gängigste Methode: den Tresor aufhebeln

Sie benötigen dazu lediglich einige Schraubendreher oder ein Brecheisen, die Sie sie an die Tür ansetzen können. Machen Sie die Stelle ausfindig, an der die Tür am leichtesten aufgehebelt werden kann.

Beginnen Sie stets auf der gegenüberliegenden Seite des Scharniers. Die flexibelsten Stellen sind normalerweise die Ecken. Verwenden Sie einen dünnen Schraubendreher, um die Tür ein wenig aufzuhebeln, und führen Sie dann einen größeren Schraubendreher in den Spalt hinein. Wiederholen Sie diesen Vorgang so lange, bis sich die Tür öffnet oder Sie ein Brecheisen in die entstandene Öffnung setzen können.

TRESORSCHLOSS AUFBOHREN

Das Ziel dieser Methode ist es, das Schloss aufzubrechen, um den Tresor zu öffnen. Voraussetzung ist, dass der Tresor ein bohrbares Schloss besitzt.

Suchen Sie für das Bohren einen geeigneten Bohrer aus (gleiche Größe wie der Zylinder) und setzen Sie den Bohrer direkt auf das Schloss. Dann bohrt man direkt in den Zylinder, bis sich das Schloss öffnet oder in den Tresor fällt – die Tür kann geöffnet werden.

TRESOR AUFSCHNEIDEN – FLEX

Bei dieser Methode wird davon ausgegangen, dass Sie im Besitz einer Flex sind und diese verwenden können. Die Vorgehensweise ist einfach: Tresor abstellen, Flex ansetzen, die Wände durchtrennen. Zu dieser Methode sollte nur im äußersten Notfall gegriffen werden, da sie mit viel Aufwand verbunden ist und der Inhalt des Tresors Schaden erleiden könnte.

Tresor aufbrechen – es ist möglich!

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, den Tresor ohne Schlüssel aufzubekommen. Bevor Sie etwas tun, suchen Sie Ihr Modell im Internet und wenden Sie dann die entsprechenden Methoden an. Das Ausnutzen von Sicherheitslücken ist immer der einfachste Weg, da wäre z. B. die Schlagmethode oder das Zurücksetzen des digitalen Codes.

Mit etwas Geduld und den richtigen Werkzeugen können jedoch fast alle Tresore aufgebrochen werden. Seien Sie also bereit, etwas Zeit zu investieren!

Über uns

Seit vielen Jahren sind wir fasziniert von der Kunst des Lockpickings. Seither setzen wir uns mit dem Thema auseinander und überzeugen jeden mit unserem Wissen. Die Information, die auf dieser Webseite geboten wird, wurde entweder von uns selbst getestet oder ausführlich recherchiert.

Häufig gestellte Fragen

+
Ja, der Großteil der Tresore weist mindestens eine Sicherheitslücke auf, durch die der Tresor aufgebrochen werden kann. Wenn es darauf ankommt, können die meisten Tresore leicht mit Gewalt geöffnet werden.
+
Ja, in unserem Artikel haben wir verschiedene Techniken zum Öffnen von Tresoren vorgestellt, bei denen der Tresor nicht beschädigt wird. Stattdessen werden Sicherheitslücken oder Spezialwerkzeuge genutzt.
+
Die Zeit für die Öffnung hängt von der Erfahrung und der Art des Tresors ab. Manchmal kann ein einfacher Tresor ohne Schlüssel oder Code in wenigen Sekunden geöffnet werden, bei einem hochwertigen Modell kann es jedoch mehr Zeit in Anspruch nehmen.
+
In den meisten Fällen können Sie den Tresor auch ohne Erfahrung verhältnismäßig schnell aufbrechen. Mit der richtigen Anleitung kann man fast jeden einfachen Tresor beschädigungsfrei öffnen, hochwertige Modelle erfordern möglicherweise den Einsatz eines Profis.