Schlöss Austauschen Schlüsseldienst

Jedes Haus hat mal damit zu tun, dass das Schloss gewechselt werden muss. Die Gründe dafür können unterschiedlich sein:
  • Der Schlüssel ist verlorengegangen.
  • Das Schloss ist kaputt.
  • Es wird ein neues sicheres Schloss gewünscht.
Wenn Sie sich in so einem Fall befinden, dann hat der Schlüsseldienst Essen eine genaue Anleitung für Sie, wie Sie selbst Ihr Schloss austauschen können. Mit unserer Hilfe können Sie sich ein neues Schloss aussuchen, das bestimmt passen wird, Ihr altes Schloss entfernen und das neue montieren. Das erspart Ihnen die Kosten für den Schlüsseldienst. Bevor Sie sich auf die Suche nach einem neuen Schloss machen, sollten Sie sich die Maße von Ihrem Schloss notieren. Messen Sie auch alle Schrauben und schreiben Sie die Größen auf. Jetzt müssen Sie sich ein Schloss auswählen, das all Ihren Wünschen entspricht. Wenn Sie dann die Qual der Wahl hinter sich haben, können Sie sich an den eigentlichen Schlosswechsel machen. Für das Austauschen des Schlosses folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.
  1. Entfernen Sie den alten Schließzylinder. Drehen Sie die Stellschraube auf und entnehmen Sie den Zylinder. Am leichtesten geht das, wenn Sie den Schlüssel in den Zylinder stecken und ihn leicht auf die Seite drehen. Dann ziehen Sie den Zylinder zusammen mit dem Schlüssel aus dem Schloss.
  2. Entnehmen Sie den Türgriff. Wenn der Zylinder schon weg ist, werden Sie keine Schwierigkeiten haben, den Türgriff zusammen mit dem Vierkant und den Beschlägen zu entnehmen.
  3. Nun können Sie frei und problemlos das Einsteckschloss ausbauen. Entfernen Sie die zwei Schrauben, die das Schloss befestigen. Sie befinden sich oben und unten auf dem Schloss an der Türfalzseite.
  4. Jetzt müssen Sie das neue Schloss genauso wieder zusammenbauen. Fangen Sie mit dem Einsteckschloss an. Montieren Sie es wieder so ein, wie Sie zuvor das alte ausgebaut haben. Danach müssen Sie auch genauso den Türgriff, die Beschläge und den Vierkant einbauen. Zuletzt kommt auch der Zylinder an die Reihe.
  5. Jetzt müssen sie es nur noch testen. Drehen Sie den Schlüssel im Zylinder. Lassen Sie dabei die Tür geöffnet, damit Sie in dem Fall, dass Ihnen irgendwo ein Fehler unterlaufen sein sollte und das Schloss klemmt, nicht eingesperrt werden.
Wie Sie sehen, ist das Austauschen eines Schlosses gar nicht so schwer. Trotzdem wenden sich viele lieber an den Schlüsseldienst, um das Schloss austauschen zu lassen. Wann sollte man sich am besten an Schlüsseldienst wenden?
  • Wenn Sie selbst keine Zeit haben.
  • Wenn der Prozess für Sie zu aufwändig ist oder Sie Zweifel haben, ob Sie alles richtig machen werden.
  • Wenn Sie es schon probiert haben, aber es Ihnen nicht gelungen ist.
  • Wenn Sie Ihr Schloss gleich den Profis anvertrauen möchten, damit auf jeden Fall alles richtig funktioniert.
In der Tat hat es auch viele Vorteile, die Arbeit den Profis zu überlassen. Unser Schlüsseldienst wechselt täglich zahlreiche Schlösser und kennt sich deswegen bestens aus. Wir sind schon 8 Jahre als Schlüsseldienst in Essen tätig. Der Schlosswechsel ist einer unserer häufigsten Aufträge. Wer sich ein Schloss von uns montieren lässt, muss sich keine Sorgen machen, dass gleich etwas aus der Bahn gerät. Unser Schlüsseldienst Essen findet das Schloss, das am meisten Ihren Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten zusagt und die beste Sicherheit bietet. Die Kosten für den Austausch des Schlosses können sehr unterschiedlich sein. Leider lässt es sich erst vor Ort sagen, wie groß der Endpreis sein wird. Damit Sie aber nicht ganz blind in den Preisverhältnissen sind, können wir Ihnen einige Richtwerte geben. Die billigsten Schlösser können Sie schon ab 10 Euro finden. Wenn Sie aber mehr Sicherheit erwarten, sollten Sie sich für Schlösser im Bereich 70-90 Euro entscheiden. Wenn Sie das Schloss für eine Innentür brauchen, können Sie aber auch mit dem billigen Schloss auskommen. Schlösser an Innentüren dienen meistens dazu, die Privatsphäre vor anderen Familienmitgliedern zu wahren. Sie sind eher symbolisch, damit man weiß, dass Sie nicht möchten, dass Ihre Tür geöffnet wird. Meistens garantieren sie nicht die Sicherheit und Sie können ruhig mit einem billigeren Schloss für diesen Zweck auskommen. Für die Eingangstür aber sollten Sie ein sicheres Schloss besorgen und möglichst nicht am Preis sparen. Den Gesamtpreis wird unser Fachmann für Sie vor Arbeitsbeginn ausrechnen. Die Kosten für den Dienst und für das Material werden zusammengerechnet und Sie erfahren gleich den Endpreis.

Unser Schlüsseldienst in Essen erreicht Sie in wenigen Minuten.

Wenn Ihr Schloss beispielsweise zugesperrt ist und Sie den Schlüssel verloren haben, wird es für Sie nicht so einfach sein, das Schloss selbst zu wechseln. Sie können den Austausch des Schlosses immer gerne den Profis anvertrauen. Wir sind immer für Sie erreichbar. Die Anfahrt dauert durchschnittlich 15-20 Minuten. Der Fachmann kann gerne das Schloss für Sie mitbringen. Sie müssen nichts vorbeschaffen. Wir haben das nötige Werkzeug und Material mit. An unseren Schlüsseldienst können Sie sich immer wenden. Wir arbeiten nämlich 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Rufen Sie uns an, wenn Sie:
  • Ihr Schloss austauschen möchten.
  • Ihr Schloss reparieren lassen möchten.
  • ein Detail vom Schloss austauschen lassen wollen.
Darüber hinaus können wir:
  • den Schlüssel nachmachen
  • die Tür ohne Schlüssel öffnen
  • Tresore schadenfrei öffnen.
  • Autoschlüsseldienst bieten.
  • Sicherheitssysteme für Sie aussuchen und montieren.
Unser Schlüsseldienst kümmert sich um Türen jeder Art: Zwischentüren, Haustüren, Terrassentüren, Balkontüren, Garagentüren, Fenster, Tresore u. v. m. Wir beschädigen Ihre Tür nicht, unabhängig davon, aus welchem Material die Tür ist. Egal, ob die Tür hölzern oder aus Metall oder Plastik ist, egal ob es sich um eine klassische Tür handelt oder Rollläden, ob die Tür lackiert ist oder nicht, bei uns ist sie in sicheren Händen.

Rufen Sie uns jetzt an. Wir warten auf Ihren Anruf.

Einfache Türöffnung

€49
  • auf 20 Minuten
  • arbeiten 24 Stunden
  • 72 Meister
  • 14 Jahre Betrieb

Tresoröffnung ab

€78
  • auf 20 Minuten
  • arbeiten 24 Stunden
  • 72 Meister
  • 14 Jahre Betrieb

Häufig gestellte Fragen

+
Abhängig von Ihrer Wohngegend und der Uhrzeit (Berufsverkehr, Parkplätze nachts vollgestellt, etc.) sollte eine halbe Stunde ausreichen, um bei Ihnen zu sein!
+
Der diensthabende Mitarbeiter bespricht alles in Ruhe mit Ihnen, und braucht dann ca. 30 Minuten um bei Ihnen zu sein. Eine Standardtür kann durch unseren Schlüsseldienst fast immer schlosserhaltend geöffnet werden, weil wir über modernes Werkzeug und jahrelange Erfahrung in Türöffnungen verfügen.
+
Der diensthabende Mitarbeiter bespricht alles in Ruhe mit Ihnen, und braucht dann ca. 30 Minuten, um bei Ihnen zu sein. Eine Standardtür mit einem Standardzylinder läßt sich in einer halben Stunde fast immer schlosserhaltend öffnen!
Bitte beachten Sie, dass Fähigkeiten à la James Bond unrealistisch sind und die Öffnung einer abgeschlossenen Tür mit einem nach Din gefertigten Sicherheitsschloss (evtl. noch mit einem Aufbohrschutz) Zeit in Anspruch nimmt. Darum gilt: Ruhe bewahren, denn Sie sind in guten und fachkundigen Händen.
+
Das hängt vom Gefährdungsgrad ab. Haben Sie Werte im Haus, oder wohnen Sie im Erdgeschoss, dann sollten Sie einen Zylinder mit Aufbohrschutz und Brech- und Ziehschutz verwenden.
Wenn möglich, kombinieren Sie den Sicherheitszylinder mit einem Schutzbeschlag mit Zylinderabdeckung, um den Zylinder zusätzlich zu schützen.
+
Die Sicherheitszylinder mit dem, unserer Meinung nach, besten Preis- Leistungsverhältnis sind zur Zeit der Zylinder “Janus” der Firma BKS und der Zylinder “AS pro” der Firma Basi.
+
Die Schraube, die den Zylinder im Schlosskasten befestigt hält, wird Stulpschraube genannt. Vom Mittelpunkt des Kopfes dieser Schraube wird mit einem Lineal derart gemessen, dass das Lineal mit der 6cm Markierung horizontal genau auf dem Schraubenmittelpunkt aufliegt.
Nun nimmt man einen Bleistift und hält diesen dann so parallel zum Türblatt und auf dem Beschlag aufliegend, dass er mit seiner Spitze zum Lineal zeigt. Nun sieht man sich die beiden Messwerte an. Misst man zur Aussenseite, zum Flur hin, einen Wert von 9,3cm und an der Innenseite, zur Wohnung hin, einen Wert von 2,7 cm, so benötigt man einen 30/30 (sprich: 30 auf 30), da der Wert im Handwerk in mm angegeben wird.
In unserem Beispiel hat der Bleistift einen Durchmesser von 6mm, warum bei der 9,3cm der Radius von 3mm wieder abgezogen werden musste, da die Spitze des Bleistiftes ja im Zentrum von diesem liegt. (von oben betrachtet) Bei der zweiten Messung ist logischerweise ebenso zu verfahren, mit dem Unterschied, dass hier die 3 mm Radius zu den gemessenen 2,7 cm addiert werden müssen.
+
Am häufigsten wird bei Einbrüchen an der Balkontür oder der Eingangstür gehebelt.
Das Werkzeug der Wahl ist fast immer ein stabiler Schlitzschraubendreher. Ein stabiles Schließblech vom Schlüsseldienst montiert, mit bis ins Mauerwerk ragenden Schrauben, ist daher eine Notwendigkeit, weil es dem Einbrecher meist mehr Kraft abverlangt, als dieser aufgrund des kurzen Hebels aufbringen kann.
+
Das sicherste Schloss ist das Stangenriegelschloss von der Firma Max Obst.
Es ist unglaublich stabil und simpel konstruiert, wodurch es störunanfällig ist.
Ein Querriegelschloss bietet eine ebenfalls gute Sicherheit, ist aber nicht ganz so stabil, da es den Flitzebogeneffekt des Stangenschlosses nicht hat.
+
Wir leben vernetzt im 21 Jahrhundert, wenn man will und sich vernünftig in die Materie und die moderne Sensorentechnik einarbeitet, sind Einbrecher chancenlos.
Der Alarmanlagenselbstbausatz von Abus ist simpel aufgebaut und je nach Anforderung modular erweiterbar. Gut eingestellt, erkennt es den Einbruchsversuch und “petzt”, noch bevor der Einbrecher die Außenhülle überhaupt überwunden hat.
Einmal entdeckt, können Nachbarn, Freunde und die Polizei gegen den Spitzbuben ins Feld geworfen weden.